Infectious Diseases

Community Health Worker in Madagaskar stellt ein Aufklärungsposter zur COVID-19-Prävention auf.

Lokal führend im Kampf gegen COVID-19

Die COVID-19-Pandemie hat die Widerstandsfähigkeit globaler und lokaler Gesundheitssysteme weltweit auf die Probe gestellt. Das Virus hat Ungleichheiten innerhalb und zwischen Ländern beim Zugang zu lebensrettenden Gesundheitsdiensten aufgedeckt, und es hat den jahrelangen Fortschritt im Kampf gegen Infektionskrankheiten wie TB, Malaria und HIV beeinflusst und gleichzeitig zusätzliche schwerwiegende Risiken für Millionen von Menschen mit chronischen Bedingungen. Angesichts dieser Krise haben wir unsere globale Präsenz, unsere starken Beziehungen zu Ländern und vor Ort sowie unsere Umsetzungserfahrung vor Ort eingesetzt, um jedem der 27 Länder, in denen wir derzeit tätig sind, zu helfen, den beispiellosen Herausforderungen der Pandemie effektiv zu begegnen.

Infektionskrankheiten vorbeugen und kontrollieren

Während die Wissenschaft und das Know-how zur Erkennung von Ausbrüchen vorhanden sind, mangelt es an Führung und Koordination für die Prävention, Vorbereitung und Reaktion auf Epidemien. Krankheiten breiten sich auf Gemeindeebene aus, daher ist es von entscheidender Bedeutung, den lokalen Gemeinden die Werkzeuge an die Hand zu geben, um diese Ausbreitung zu verhindern. In einer zunehmend globalisierten Welt und mit Veränderungen des Klimas und der Umwelt, die sich auf die Anpassung von Krankheiten und das Auftreten neuer Krankheiten auswirken, ist die Fähigkeit, Ausbrüche zu erkennen und zu kontrollieren, für die Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Unsere Programme bauen Kapazitäten auf allen Ebenen eines Gesundheitssystems auf – Krankenhauspersonal, das weiß, wie man Infektionen verhindert, Dorfwächter, die einen verdächtigen Krankheitsausbruch melden, Apotheker, die Produkte verfügbar halten – um die Krankheitsüberwachungssysteme zu stärken, starke nationale Gesundheitssysteme und Arbeitskräfte zu stärken und Einführung und Skalierung neuer Instrumente zur Vorbeugung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten.