Führung, Management und Governance

Führungskräfte entwickeln, die führen

Starke Gesundheitssysteme beginnen mit inspirierter Führung; Sound-Management; und rechenschaftspflichtige, transparente und partizipative Governance. Gesundheitspersonal und -manager benötigen Ressourcen, um ihre Arbeit zu unterstützen, und die Nutzer von Diensten müssen die Gesundheitssysteme für ihre Leistung verantwortlich machen. Führungskräfte und Manager von Gesundheitssystemen benötigen Fähigkeiten, um Interessengruppen einzubeziehen, Mitarbeiter zu motivieren, die Qualität zu verbessern und Interventionen umzusetzen.

Wir tragen seit mehr als drei Jahrzehnten zu diesem Bereich bei und bringen die besten Denkweisen und Praktiken aus der Organisationsentwicklung und Systemwissenschaft ein, um Führungskräften, Managern und Teams im Gesundheitswesen dabei zu helfen, ihre dringendsten Herausforderungen zu meistern und Gesundheitsergebnisse für ihre Gemeinschaften zu erzielen. Starke Führungs-, Management- und Governance-Praktiken führen zu stärkeren Systemen, die besser in der Lage sind, lokale Innovationen zu entwerfen und zu skalieren, eine reaktionsschnelle Qualitätsversorgung zu bieten, ehrgeizige Gesundheitsziele zu erreichen und Verbesserungen des Gesundheitssystems aufrechtzuerhalten.

Durch unsere teambasierte, erfahrungsorientierte Führungskräfteentwicklungsprogramm Plus (LDP+) führen wir Arbeitsteams auf allen Ebenen des Gesundheitssystems durch einen datengesteuerten Prozess – von nationalen multisektoralen Koordinierungsstellen bis hin zu Verwaltungsräten von Gesundheitseinrichtungen und kommunalen Gesundheitsausschüssen und von Distrikt-Gesundheitsmanagementteams bis hin zu multidisziplinären Teams von Gesundheitsfachkräften das die institutionelle und individuelle Führung stärkt, Managementfähigkeiten aufbaut und die Leistung eines Teams verbessert, indem es lokal konzipierte Lösungen implementiert, die messbare Ergebnisse bei der Ressourcenoptimierung, dem Zugang zu Dienstleistungen, der Qualität der Versorgung und den Gesundheitsergebnissen liefern.

MSH baut weiterhin auf diesem Vermächtnis auf, indem es unsere bereitstellt zuverlässig Ansätze durch innovative Modalitäten. Unser Führen und Managen für Ergebnisse bei Pandemien Das Programm nutzt Blended Learning, um nationale Institute für öffentliche Gesundheit und subnationale Notfallmanagement- und Reaktionsteams für die öffentliche Gesundheit schnell zu erreichen und zu stärken, während sie COVID-19 bekämpfen und sich auf zukünftige globale Gesundheitsbedrohungen vorbereiten. Unser Leadership- und Management-Accelerator erweitert und vertieft die Reichweite von LDP+ durch ganzheitliches, kosteneffektives Lernen am Arbeitsplatz, das die Kapazität stärkt systemisches Denken und Handeln und baut konkrete, berufsrelevante Fähigkeiten auf und erhöht gleichzeitig die Bereitschaft für organisatorische Veränderungen und beschleunigt deren Tempo. Diese praktischen, lokal geführten Ansätze katalysieren transformative Veränderungen in der Teamleistung, um eine Kultur der Exzellenz, gemeinsamer Verantwortung, reaktionsschneller Dienstleistungen und kontinuierlicher Verbesserung zu fördern.