André Zagorski

André Zagorski

Senior Principal Technical Advisor, MTaPS-Programm, Global Health Security Agenda, TB und COVID-19

Andre Zagorski, Senior Principal Technical Advisor, entwickelt Strategien und Interventionen, um den universellen Zugang zu hochwertigen Arzneimitteln, pharmazeutischen Dienstleistungen und neuen Technologien im Einklang mit den Spender- und globalen Zielen sicherzustellen. Zagorski verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im globalen Projektmanagement von Tuberkulose, Infektionskrankheiten und unentbehrlichen Arzneimitteln in Europa, Asien und Afrika. Zu seinen technischen Fachgebieten gehören: Stärkung der Gesundheitssysteme; Arzneimittelpolitik und -regulierung; Marktverwaltung; Sicherheit von Arzneimitteln; Antimikrobielle Resistenz; rationaler Einsatz von Arzneimitteln; Qualitätskontrolle; Leitung der Lieferkette; Einführung und programmatische Umsetzung neuer Medikamente und Therapien; Entwicklung und Einsatz von Arzneimittelmanagement-Tools; Management-Informationssysteme; Überwachung und Bewertung; und Kapazitätsaufbau.

In seiner derzeitigen Position ist Zagorski verantwortlich für das Aktivitätenportfolio der Global Health Security Agenda von MTaPS in 12 Ländern, darunter Bangladesch, Burkina Faso, Kamerun, Côte d'Ivoire, Äthiopien, Kenia, Mali, Mosambik, Philippinen, Senegal, Tansania, und Uganda. Er leitet COVID-19-Reaktionsaktivitäten, einschließlich der Entwicklung und Überwachung von Arbeitsplänen auf Länderebene, um sicherzustellen, dass die Unterstützung von höchster technischer Qualität ist und den Anforderungen und Mandaten von USAID entspricht.

Zagorski hat einen Master-Abschluss der Staatlichen Universität Moskau und spricht fließend Englisch und Russisch.

Suche