Pedro G. Suarez

Dr. Pedro G. Suarez ist ein Experte für öffentliche Gesundheit mit fast 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung, Verwaltung, Umsetzung und Beratung von öffentlichen Gesundheitsprogrammen mit den Schwerpunkten TB, Lepra und TB/HIV-Kontrolle. Seine Arbeit umfasst 25 Länder, darunter Lateinamerika, die Karibik, Afrika und den Nahen Osten. Dr. Suarez ist unser Global TB Lead. Seit 2004 war er Senior Program Associate für TB und TB/HIV von MSH, Global Technical Lead für TB und Project Director Supervisor für MSHs TB CAP, TB CARE I, Challenge TB, Help Ethiopia Address the Low TB Performance (HEAL TB .). ) und Ugandas TRACK-TB-Projekte.

Die technischen Fachgebiete von Dr. Suarez umfassen direkt beobachtete Behandlungen, die Durchführung von Kurzkursen (DOTS) für Erwachsene und Kinder; TB-Führung und -Management; strategische Planung und Interessenvertretung für die TB-Kontrolle; DOTS-Politik und -Strategie; Klinische Diagnose und Behandlung von TB und TB/HIV; Bewertung des TB-Programms, Normen, Richtlinien und Serviceprotokolle; MDR-TB-Programmplanung und -durchführung; TB-Überwachung; operatives recherchieren; TB-Medikamentenmanagement; Qualitätssicherung und Leistungssteigerung; Überwachung und Überwachung und Bewertung zur Bekämpfung von TB; Entwicklung der menschlichen Kapazitäten; Koordination von TB/HIV-Programmen; Fallerkennung in Schlüsselpopulationen; und spezielle Fragen zur TB-Kontrolle.

Vor seiner Tätigkeit bei MSH transformierte Dr. Suarez das peruanische Nationale TB-Programm und arbeitete als Berater für nationale und internationale Organisationen, darunter die WHO, die PAHO, die Koninklijke Nederlandse Chemische Vereniging (KNCV) und die Canadian Lung Association. Außerdem war er 14 Jahre lang Professor für öffentliche Gesundheit an der Universidad Nacional Mayor de San Marcos, Fakultät für Medizin in Lima, Peru.

Suche