Das Programm „Zugängliches Kontinuum der Pflege und Grundversorgung“

Das Programm „Zugängliches Kontinuum der Pflege und Grundversorgung“

Highlights

Community Health Worker in Madagaskar stellt ein Aufklärungsposter zur COVID-19-Prävention auf.

In 14 Regionen hat ACCESS dazu beigetragen, mehr als 4 Millionen Menschen mit COVID-19-Nachrichten und Impfinformationen durch die Verbreitung in den sozialen Medien und in den Massenmedien zu erreichen.

Hebamme aus Madagaskar

Seit 2018 haben wir mehr als 1.5 Millionen regelmäßige Nutzerinnen von Familienplanung erreicht und mehr als 450,000 Frauen zu einer Schwangerschaftsvorsorge verholfen.

ACCESS unterstützte freiwillige Gesundheitshelfer in der Gemeinde dabei, mehr als 1.3 Millionen Kinder auf Malaria zu testen und mehr als 400,000 Kinder mit Erstlinienbehandlung gegen Malaria zu behandeln.

Überblick

Durch das Programm Accessible Continuum of Care and Essential Services Sustained (ACCESS) setzen wir unsere Unterstützung der Regierung von Madagaskar fort, um nachhaltige Auswirkungen auf die Gesundheit zu beschleunigen und die Verantwortung des Gesundheitsministeriums für den Gesundheitssektor zu stärken. Das ACCESS-Programm setzt sich dafür ein, dass personenzentrierte, qualitativ hochwertige primäre Gesundheitsdienste nachhaltig verfügbar und für alle madagassischen Gemeinden in den Zielregionen des Programms zugänglich sind, dass lokale Gesundheitssysteme effektiv funktionieren, um qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu unterstützen, und dass die madagassische Bevölkerung nachhaltig gesund wird Verhaltensmuster und soziale Normen. ACCESS unterstützt das Ministerium bei der Verbesserung der Qualität der Versorgung durch ehrenamtliche Gesundheitshelfer, Gesundheitszentren und Bezirkskrankenhäuser durch Ansätze, die niedrig dosiertes Hochfrequenztraining und unterstützende Überwachung, kontinuierliche Qualitätssicherungszyklen, E-Learning und verbesserte Datennutzung für Entscheidungen umfassen Herstellung und verbesserte Lieferkettensysteme.

In enger Partnerschaft mit der Regierung von Madagaskar und ihren lokalen Partnern führt MSH Aktivitäten in 78 Distrikten in 14 Regionen durch, in denen mehr als 16 Millionen Menschen leben. Das Programm bietet auch umfassende Unterstützung für den COVID-19-Reaktionsplan des Landes.