Nigerias Vision für eine HIV-freie Zukunft verwirklichen: Abschlussbericht des Projekts Care and Treatment for Sustained Support (CATSS)

HIV & AIDS,
Projektbericht
, Tuberkulose

Nigerias Vision für eine HIV-freie Zukunft verwirklichen: Abschlussbericht des Projekts Care and Treatment for Sustained Support (CATSS)

Das dreijährige Care and Treatment for Sustained Support (CaTSS)-Projekt wurde von MSH in enger Partnerschaft mit der nigerianischen Regierung und lokalen Partnern durchgeführt. Das Projekt wurde durch den USAID vom Emergency Plan for AIDS Relief des US-Präsidenten (PEPFAR) finanziert und führte zu erheblichen Verbesserungen bei der Fallfindung und den Behandlungsergebnissen für HIV/AIDS und Tuberkulose (TB) in der Region Nordwestnigeria. Um die Eigenständigkeit und die Nachhaltigkeit der Fortschritte zu unterstützen, führte das Projekt ein Peer-Mentorship-Programm durch, das wichtige Fähigkeiten des HIV-Patienten- und Programmmanagements an Gesundheitspersonal und staatliche Gesundheitsministerien an vorderster Front weitergab. Diese Initiative stärkte die Kapazitäten der Regierung des Gaststaats, HIV/AIDS- und TB-Programme zu verwalten und zu leiten und nachhaltige, integrierte, qualitativ hochwertige HIV/AIDS- und TB-Dienste in ihren Gesundheitseinrichtungen bereitzustellen.

Suche