Ausbau der Community Health in Madagaskar: Priorisierung und Kostenkalkulation der Gesundheitspakete

Ausbau der Community Health in Madagaskar: Priorisierung und Kostenkalkulation der Gesundheitspakete

Trotz erheblicher Fortschritte bei der Erreichung seiner Millenniums-Entwicklungsziele konnte Madagaskar viele seiner Ziele nicht erreichen. Die Regierung von Madagaskar hat die Gesundheit der Gemeinschaft als Priorität für die Verbesserung der Gesundheitsergebnisse identifiziert und aktualisiert daher ihre nationale Gesundheitspolitik und -strategie der Gemeinschaft. Ziel ist es, bestehende kommunale Gesundheitsprogramme zu harmonisieren und Standards für das Paket der kommunalen Gesundheitsdienste festzulegen.

Um diesen Prozess zu leiten, identifizierte Management Sciences for Health mit Unterstützung von UNICEF Madagascar Beweise zu den aktuellen Engpässen im kommunalen Gesundheitssystem, den zukünftigen Kosten und der erforderlichen Finanzierung sowie den erwarteten gesundheitlichen Vorteilen eines gleichberechtigten Zugangs zu kommunalen Gesundheitsmaßnahmen.

Suche