Benutzererfahrungsanalyse von e-TB Manager, einem landesweiten elektronischen Tuberkulose-Erfassungs- und Meldesystem in der Ukraine

Benutzererfahrungsanalyse von e-TB Manager, einem landesweiten elektronischen Tuberkulose-Erfassungs- und Meldesystem in der Ukraine

Von: Niranjan Konduri, Kelly Sawyer, Nataliya Nizova
Veröffentlichung: ERJ Open ResearchMai 2017; vol. 3(2): 00002-2017. DOI: 10.1183/23120541.00002-2017.

Abstrakt

Die Ukraine hat den e-TB-Manager nach der ersten Einführung im Jahr 2009 landesweit erfolgreich als obligatorisches nationales Tuberkulose-Register eingeführt. Unser Ziel war es, nach der formellen Übergabe der Registerverwaltung an das Zentrum für Seuchenkontrolle der Ukraine im Jahr 2015 eine Evaluierung am Ende des Programms durchzuführen.

Wir haben eine landesweite, querschnittliche, anonyme 18-Punkte-Benutzererfahrungsumfrage durchgeführt und die Transaktionsstatistiken des Registers geschichtet, um die Benutzerfreundlichkeit zu demonstrieren.

Im Gegensatz zu den anfänglichen Erfahrungen mit der Implementierung hatten ältere Benutzer (im Alter von > 50 Jahren), die vor der Verwendung des Registers oft nur über begrenzte oder keine Computerkenntnisse verfügten, signifikant bessere Benutzererfahrungswerte für mindestens sechs der 12 Maßnahmen im Vergleich zu jüngeren Benutzern (im Alter von 18– 29 Jahre). Die Nutzung des Registers über mehr als 3 Jahre war mit signifikant höheren Werten für Kapazität, Angemessenheit der erhaltenen Ausbildung und Zufriedenheit mit dem Register verbunden. Von den 5.9 Millionen Transaktionen über einen Zeitraum von 4 Jahren machten neun von 24 Oblasten (Regionen) und die Stadt Kiew 62.5 % aller Transaktionen aus und entsprachen 59 % der Tuberkuloselast der Ukraine. Es gab 437 einzelne aktive Benutzer in 486 Rayons (Bezirken) der Ukraine, was eine große Reichweite zeigt.

Unsere wichtigsten Ergebnisse ergänzen die Aktionsagenda der Weltgesundheitsorganisation und der European Respiratory Society zur digitalen Gesundheit, um die Umsetzung der End-TB-Strategie zu unterstützen.

Suche