Was wir tun

Was wir tun

Wirklich wirksame und dauerhafte Fortschritte sollten jede Gruppe einbeziehen, die davon profitiert, von der Regierung über das private Gesundheitspersonal bis hin zu schwer erreichbaren Patientengruppen. Unsere Arbeit wird von mehr als 50 Jahren Erfahrung und der Überzeugung geleitet, dass die Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Richtung vollständiger lokaler Eigenverantwortung für einen dauerhaften Erfolg entscheidend ist.

Wir führen durch die Unterstützung und Zusammenarbeit mit allen Ebenen des Gesundheitssystems – von Regierungsministerien bis hin zu Gesundheitspersonal an vorderster Front –, um die wichtigsten globalen Gesundheitsherausforderungen anzugehen und eine universelle und gerechte Gesundheitsversorgung für alle zu erreichen ihrer eigenen Entwicklung – und ihrer eigenen Gesundheit.

Familie in Herat, Afghanistan.

Über 50 Jahre Verbesserung der Gesundheit: Die Zeitleiste von MSH

Vom Start von MSH in Südkorea im Jahr 1971 über globale Meilensteine ​​im Gesundheitsbereich bis hin zur Veröffentlichung unserer Legacy-Publikationen und praktischer Unterstützung zur Stärkung der Gesundheitssysteme in über 150 Ländern – folgen Sie uns durch mehr als 50 Jahre globale Gesundheitsarbeit bei MSH und in der Sphäre von Internationale öffentliche Gesundheit.

Gesundheitsklinik in Afghanistan
Stärkung der Grundlagen des Gesundheitssystems

Unsere Arbeit verändert die Gesundheitssysteme, um den Zugang zu und die Nutzung von Dienstleistungen zu verbessern und die Qualität der Versorgung zu verbessern.

Erreichen der allgemeinen Krankenversicherung

Wir stellen sicher, dass Richtlinien und Programme zur universellen Krankenversicherung inklusiv und gerecht sind und niemanden zurücklassen.

Frau unter Moskitonetz über Bett
Bewältigung wichtiger gesundheitlicher Herausforderungen

Wir bringen mehr als 50 Jahre Erfahrung und technisches Know-how ein, um einige der dringendsten Gesundheitsherausforderungen der Welt zu bewältigen.

Suche